Dr. Christian Sering


Dr. Christian Sering

  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Strafrecht

Fremdsprachen:
englisch

Kontakt: c.sering@scheidle.eu

Vita

  • Geboren 1970
  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster
  • Promotion zum strafrechtlichen Thema „Beihilfe durch Unterlassen“
  • Seit 1999 als Anwalt zugelassen
  • Seit 2002 Fachanwalt für Strafrecht
  • Tätigkeit in einer größeren, wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Sozietät in Dortmund (1999–2008)
  • Gründung einer rein im Bereich des Strafrechts tätigen Sozietät (als Namenspartner)
  • Von 2013 bis 2019 Partner bei Brehm & v. Moers (München)
  • Eintritt in die Kanzlei SCHEIDLE im Jahre 2020

Vorträge & Publikationen

  • Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, Kommentar (Herausgeber: Werner Leitner, Henning Rosenau), 1. Auflage 2017, Autor für die Kommentierung der Insolvenzstraftaten und Bankrottdelikte zusammen mit Thilo Pfordte, Nomos-Verlag, Baden-Baden, 2017
  • Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 21.08.2013 1 StR 665/12 Insolvenzverschleppung- Begriff der Zahlungsunfähigkeit: Bestimmung nach betriebswirtschaftlicher und wirtschaftskriminalistischer Methode in ZWH 3/2014, 105ff
  • Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 05.03.2013: Keine Untreue durch Erhebung einer aussichtslosen Widerklage durch Rechtsanwalt gemeinsam mit RA Dr. Bosbach in ZWH 9/2013 363ff
  • „Das Gesetz zur Bekämpfung der Zwangsheirat und Verbesserung des Schutzes der Opfer“ in NJW 2011, 2161ff
  • „Mitnahme von Betriebsunterlagen durch ausscheidende Arbeitnehmer – opportune Legalität oder strafbare Praxis? in StrafFo 2009, 445ff
  • „Beihilfe durch Unterlassen“, Diss. LIT-Verlag Münster 2000

Mitglied­schaften

  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins
  • Deutsche Strafverteidiger e.V.
  • Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V.
  • International Criminal Defense Lawyer (ICDL) e.V.